News

Werkstudenten Förderung ESF / ILB

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung. Im Land Brandenburg wird mit den ESF-Förderprogrammen in der Förderperiode 2014-2020 das Ziel verfolgt, die Beschäftigungsmöglichkeiten zu verbessern und Bildung, Fachkräftesicherung und Integration in Arbeit zu fördern. Der ESF trägt so auch zur Armutsbekämpfung und zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts bei. Der ESF investiert in Menschen. Er unterstützt Unternehmen und Beschäftigte bei der Qualifizierung und Fachkräftesicherung. Der ESF fördert die Chancengleichheit und den Zugang zu Beschäftigung. Er leistet so einen Beitrag zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und zur Armutsbekämpfung.

Im Rahmen des ESF unterstützte uns die ILB im Jahr 2015 bei der Umsetzung einer innovativen Maßnahme, bei der Beschäftigung eines Werkstudierenden. Dieser fertigte im Rahmen seiner Tätigkeit (März bis September 2015) seine Master-Thesis mit dem Thema: „Dynamische Modellierung eines Batch-Reaktors zur Herstellung von Industrieruß durch Pyrolyse von kohlenwasserstoffhaltigen Materialen“ an.  Dabei führte er Messungen am Batch-Reaktor in unserer produzierenden Anlage durch und nahm mit den Messwerten entsprechende Auswertungen vor.  Die Beschäftigung brachte unserer Firma einen erheblichen Mehrwert; durch ihn konnten Möglichkeiten gefunden werden, Energien während unseres Produktionsprozesses einzusparen, was zu einem erheblichen Effiziensgewinn führte.